Folgende Inhalte werden vermittelt: Anforderungsprofil Tagespflege, Erziehungshandeln, Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Hygiene, Soziales Management, Rechts- und Versicherungsfragen und Erste Hilfe. Die nachfolgenden Themen bieten Vertiefungen aber auch Praxisreflexion: Bindung, Frühkindliche Bildung, Umgang mit besonderen Lebenssituationen, Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungs- und Sprachförderung, Medienerziehung, Spielpädagogik, Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch.
Ein Erste Hilfe-Kurs findet an einem Samstag statt. Zur Ausbildung gehört außerdem eine Hospitation von 20 Zeitstunden im U3-Bereich.