Die Kenntnisse strukturierter Programmierung sind die Basis moderner Programmierung. Datentypen, Variablen und Arrays trifft man in jeder Programmiersprache. Anweisungen, Schleifen und bedingte Anweisungen bestimmen den Programmablauf auch in objektorientierten Programmiersprachen.

Der Kurs richtet sich an Wiedereinsteiger/innen, die nach einer Pause (Kindererziehung, Arbeitslosigkeit) wieder in den Beruf zurück kehren und den sicheren Umgang mit den Office-Programmen Word, Excel und Powerpoint erlernen wollen. Es werden neben den EDV-Grundkenntnissen die gängigen Anwenderprogramme in kompakter Form vermittelt.
Inhalte im Einzelnen:
Word 2013: Erstellen, speichern und drucken von Korrespondenz, Formatierungen, Einfügen/Kopieren bzw. Suchen und Ersetzen, Kopf- und Fußzeilen, Rechtschreibhilfe, Tabellenfunktion und Tabulatoren, Textbausteine
Windows8: Dokumentenverwaltung mit Windows
Outlook 2013: Emails senden und empfangen, Kontakte und Adressen verwalten. Termine und Besprechungen planen, Aufgaben und Stellvertretung organisieren.
Excel 2013: Erstellen, speichern und drucken von Tabellen, Formatierungen, Formeln, Funktionen,
Powerpoint 2013: Präsentation für eine Informationsveranstaltung vorbereiten und umsetzen.

Computertage für Frauen bei Frau Neckermann